Aktuelles

Genossenschaftsbanken: Darlehen mit AGB-Joker erfolgreich widerrufen

Nach dem Juni 2010 bei genossenschaftlich organisierten Banken abgeschlossene Darlehen galten bislang als schwer widerrufbar. Das Landgericht Düsseldorf schafft ganz neue Voraussetzungen. Nach einem Urteil ergibt sich eine Widerrufbarkeit, obwohl die Belehrungen zum Widerruf an sich in Ordnung sind. Die Widerrufsbelehrungen waren gar nicht Thema des Verfahrens, sondern es ging vornehmlich um eine Klausel in den allgemeinen Geschäftsbedingen einer Genossenschaftsbank.